Skip to main content

Dattelmus selber machen

Ein Dattelmus ist schnell und einfach gemacht. Hier erfährt ihr wie ihr das Dattelmus mit einem Mixer oder sogar ohne Mixer machen könnt. Für eine Rohkost Schokolade ist das Dattelmus ohne Mixer sehr zu empfehlen. Es kann weniger flüssig zubereitet werden und ist dadurch kompakter. Der Dattelsaft aus dem Mixer muss relativ flüssig zubereitet werden. Ich empfehle so wenig Wasser wie möglich zu verwenden.

Zutaten

  • Datteln
  • So wenig Wasser wie möglich

Dattelmus ohne Mixer herstellen

Ohne Mixer geht die Herstellung natürlich ein bisschen länger. Aber trotzdem ist es gut zu schaffen.

  • Nehmt dazu die gewünschte Anzahl Datteln und schneidet sie ganz klein und fein.
  • Gebt die kleinen Stücke in eine Schüssel und sehr wenig Wasser dazu.
  • Nun könnt ihr die kleinen Stücke mit einem Löffel „pürieren“.

Klar ergibt sich mit dieser Methode nicht ein flüssiger Brei, aber die Dattelmasse ist sehr gut zu gebrauchen für eine Schokolade oder andere Rohkost Rezepte.

Dattelmus mit Mixer herstellen

Diese Methode ist wesentlich einfacher und schneller. Alles was man dazu braucht ist ein Mixer (z.b den Philips HR2195/08 Standmixer*) und die Datteln.

  • Die Datteln werden ein wenig zerkleinert und in den Mixer gegeben
  • Ein bisschen Wasser hineingeben
  • Mixen. Fertig!

Tipp: Versucht eine grössere Menge herzustellen. Dadurch ist die Verarbeitung einfacher und das Dattelmus kann besser aus dem Mixer geholt werden.

Viel Spass!:)

Zu den Dörrgeräten gehts hier.